Remote Work

9 Ideen für die perfekte virtuelle Weihnachtsfeier 2021

Dominik Bernauer
9 leicht umsetzbaren Ideen damit die virtuelle Weihnachtsfeier ein voller Erfolg wird.

Virtuelle Weihnachtsfeiern waren 2020 größtenteils noch stark improvisiert. Anstatt Spaß und festlicher Stimmung, gab es uninspirierte Online-Meetings. Nach scheinbar endlosen Pandemie-Monaten eine ernüchternde Erfahrung. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die virtuelle Weihnachtsfeier 2021. Wir zeigen euch, wie ihr diese noch übertrefft!

Inhalt

Remote Work – Das New Normal

Dezentral arbeitende Teams und Remote Work sind bereits Teil unserer gesellschaftlichen Normalität geworden. Veranstaltungen, wie die virtuelle Weihnachtsfeier, sind nichts Außergewöhnliches mehr. Wer heute in den Beruf startet, meist sogar ein Remote Onboarding durchlaufen hat, der kennt es gar nicht anders. Man kann alten Zeiten nachweinen oder die Zukunft aktiv mitgestalten. Tatsache ist, dass unsere Arbeits- und Lebenswelt sich in einer Zeit der großen Umbrüche befindet. Ob Klima oder Pandemie – vieles befindet sich im Wandel.

Immer mehr Menschen arbeiten von zu Hause aus oder verstreut auf der ganzen Welt. Eine wachsende Zahl von Arbeitnehmern hat auch nicht mehr DEN einen festen Arbeitgeber. Die sogenannte Gig Economy ist mittlerweile mehr als nur ein Trend. Diese Menschen haben dann auch nicht mehr DIE eine Weihnachtsfeier, sondern im Zweifelsfall so viele Feiern wie Projekte. Was früher unmöglich zu organisieren wäre, geht vom heimischen Schreibtisch aus problemlos 🙂

Die virtuelle Weihnachtsfeier ermöglicht aber noch mehr: Menschen, die zuvor aufgrund von Einschränkungen nicht teilnehmen konnten oder den Veranstaltungen aus anderen Gründen ferngeblieben sind, können jetzt barrierefrei teilnehmen. Auch das bringt New Work mit sich: mehr Möglichkeiten zur Teilhabe und Inklusion. 

Einen letzten Punkt dürfen wir natürlich nicht vergessen: Die virtuelle Weihnachtsfeier senkt ganz nebenbei das Risiko, am nächsten Morgen einen Fehltritt bereuen zu müssen 😉

Lasst uns nun einen Blick darauf werfen, wie man eine virtuelle Weihnachtsfeier auf die Beine stellt, die allen Beteiligten in guter Erinnerung bleibt.

9 Ideen für Deine virtuelle Weihnachtsfeier

Damit Deine virtuelle Weihnachtsfeier ein voller Erfolg wird, solltest Du schon bei der Planung darüber nachdenken, einzelne Aufgaben an Deine Teammitglieder zu übertragen. Auf diese Weise bleibt nicht die ganze Organisation an Dir hängen. Im Folgenden findest Du ein paar Ideen und Anregungen, wie Du Deine online Weihnachtsfeier zu einem vollen Erfolg werden lässt.

Idee #1 – Virtuelle Weihnachtsfeier selber machen oder buchen?

Es gibt immer Gründe, warum es mit der Organisation einer virtuellen Weihnachtsfeier gerade nicht klappt. Sollte das der Fall sein, kannst Du die Orga auch einem spezialisierten Anbieter überlassen. Die Dauer, den Rahmen und das Programm der Veranstaltung solltest Du vorab genau definieren, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt.

Idee #2 – Virtuelle Cocktail Party oder Tastings

Diese Idee lässt sich zwar prinzipiell selbst umsetzen, ist aber mit einigem Aufwand verbunden. Insbesondere dann, wenn Du die Zutaten und Werkzeuge vorab an Dein Team schicken möchtest. Je nachdem, wie viele ihr seid, solltest Du darüber nachdenken, diesen Programmpunkt auszulagern. Hierfür gibt es inzwischen spezialisierte Anbieter, die sich um alles kümmern wie z. B. b-ceed oder hirschfeld.

Idee #3 – Zauberer verleihen Deiner virtuellen Weihnachtsfeier Magie

Falls Alkohol nicht euer Ding ist, wie wäre es dann mit einer virtuellen Zauberershow für Deine virtuelle Weihnachtsfeier? Denn wer mag es nicht, sich zur Weihnachtszeit ein wenig verzaubern zu lassen?

Idee #4 – Virtuelle Award-Verleihung für die besten Weihnachtsplätzchen

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Plätzchen? Weißt Du, wer in Deinem Team die besten Plätzchen backt? Nein, dann wird es Zeit es herauszufinden. Zum Beispiel mit einer virtuellen Weihnachtsplätzchen-Award-Verleihung. Alle Teammitglieder backen Plätzchen und verschicken Proben an die übrigen Mitglieder. Die Plätzchen können dann von den anderen nach verschiedenen Kriterien bewertet werden. Verpackung, Geschmack und Aufmachung eignen sich beispielsweise hervorragend. Die Gewinner können mit der Abstimmungsfunktion in Teams, Zoom oder Webex oder mithilfe von Mentimeter bestimmt werden.

Idee #5 – Virtuelle Weihnachtsfeier Watch Party

Ein gemütlicher Filmabend in der Vorweihnachtszeit. Was könnte es Schöneres geben? Warum nicht auch im Rahmen Deiner Weihnachtsfeier? Während des Lockdowns sind die Abonnentenzahlen von Netflix & Co. in die Höhe geschossen. In dieser Zeit haben sich etliche Anbieter auf sogenannte Watchpartys spezialisiert. Das Prinzip ist einfach: Bild und Ton des ausgesuchten Films werden für alle Teilnehmer synchronisiert und um einen Chat ergänzt. So können Menschen von unterschiedlichen Orten aus gemeinsam einen Film oder eine Serie schauen und sich live dazu austauschen. Klassiker, die zu Weihnachten einfach nicht fehlen dürfen, werden so zum gemeinsamen virtuellen Weihnachtserlebnis: Kevin allein zu Haus, die Muppets-Weihnachtsgeschichte, Stirb langsam, der Grinch oder Klaus. Anbieter im Bereich virtuelle Weihnachtsfeier Watchparty sind beispielsweise: Sync Video, Teleparty, Kast und Amazon Watchparty.

Idee #6 – Virtuelles Weihnachtslieder raten mit Spotify oder YouTube

Das Spiel ist denkbar einfach und der Name verrät es quasi schon. Eine Person aus dem Team spielt jeweils die ersten fünf oder zehn Sekunden eines Weihnachtsliedes an und die restlichen Teammitglieder müssen den Titel und Interpreten des Liedes erraten. Damit es nicht zu Unstimmigkeiten darüber kommt, wer das richtige Ergebnis zuerst erraten hat, kann der Chat als unparteiisches Tool genutzt werden. Der Zeitstempel gibt eindeutige Klarheit über den Gewinner.

Idee #7 – Weihnachtslieder Karaoke

Vielleicht gibt es in Eurem Remote Team ohnehin schon Menschen, die sich hochwertige Mikrofone für ihr Home-Office angeschafft haben. Solch Equipment gehört in Zukunft ohnehin zu einer guten Remote Office Ausstattung. Warum damit nicht auch Spaß haben? Zum Beispiel beim virtuellen Weihnachtslieder Karaoke! Der Gewinner kann vielleicht über den lautesten Applaus (Emojis zählen auch) oder ein Tool wie Mentimeter bestimmt werden. Vergiss nicht, ein kleines Präsent bereitzuhalten, das der Gewinner oder die Gewinnerin später erhält (vielleicht ein hochwertiges Mikrofon?)

Idee #8 – Weihnachts-Quiz

Mit Tools wie dem oben genannten Mentimeter und den meisten Remote-Work Tools wie Teams oder Zoom, lässt sich ein Weihnachtsquiz veranstalten. Teste, wie gut das Wissen Deiner Kollegen rund um Weihnachten ist. Du wirst staunen, wie lustig das werden kann. Damit wird jede virtuelle Weihnachtsfeier garantiert zum Hit. Fragen könnten zum Beispiel sein “Seit wann gibt es den Adventskranz?” oder “Wer schrieb die berühmte Erzählung “Eine Weihnachtsgeschichte”? Solche und weitere Fragen, sowie die zugehörigen Antworten, findest Du z. B. hier, hier oder hier.

Idee #9 – Breakout Sessions

Wenn es Programmpunkte gibt, die nicht für alle Mitglieder Deines Teams gleichermaßen interessant sind, kannst Du auch mehrere Sessions parallel stattfinden lassen. Die meisten Tools für virtuelle Meetings verfügen über die Funktion der sogenannten Breakout Sessions. So können die Teilnehmer selbst entscheiden, woran sie teilnehmen wollen, zwischen verschiedenen Räumen wechseln und schließlich in die Hauptveranstaltung zurückkehren. Neben den üblichen Verdächtigen wie Zoom und Teams solltest Du auch einen Blick auf Tools wie Wonder und Gather Town werfen.

Bonus Tipp

Auch unser Networking-Tool Workdate lässt sich prima im Rahmen Deiner virtuellen Weihnachtsfeier nutzen. Ob als Icebreaker in größeren Gruppen, oder in Form eines weihnachtlichen Lunch Roulette oder Mystery Coffee. Schreib uns einfach eine E-Mail und fordere Infos über den Button an.

Infos anfordern

Checkliste für Deine perfekte virtuelle Weihnachtsfeier


In diesem Sinne:
Frohe Weihnachten und ein entspanntes und besinnliches virtuelles Beisammensein!